Intelligente Ladelösungen für Ihr Zuhause mit den Stadtkwerken Unna

Privat laden

Wir machen Ihr Eigenheim zur Ladestation: Mit einer eigenen Wallbox oder Ladesäule können Sie Ihr E-Fahrzeug schnell, sicher und komfortabel laden. Ob Garage, Carport oder Freifläche – wir bieten passende Markenprodukte.

Auf Wunsch kümmern wir uns um die Montage und Installation der Anlage.

 

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Pandemie und einer sehr hohen Nachfrage aktuell zu Lieferverzögerungen bei Wallboxen kommen kann!

Ökomat 11 kW

  • Leistung: 11 kW > KfW-förderfähig
  • Hersteller: alcona Automation GmbH
  • Angeschlagenes Kabel: 5 Meter
  • Maße (in mm): 290 x 120

699,00 Euro

Ökomat 22 kW

  • Leistung: 22 kW
  • Hersteller: alcona Automation GmbH
  • Angeschlagenes Kabel: 5 Meter
  • Maße (in mm): 290 x 120

799,00 Euro

eBox professional

  • Leistung: bis 22 kW > KfW-förderfähig
  • Hersteller: innogy
  • Angeschlagenes Kabel: 6,5 Meter
  • Maße (in mm): 180 x 450 x 170

1.399,00 Euro

AMTRON Xtra 11 C2

  • Leistung: 11 kW > KfW-förderfähig
  • Hersteller: Mennekes
  • Angeschlagenes Kabel: 5 Meter
  • Maße (in mm): 475 x 259 x 220

1.699,00 Euro

AMTRON Xtra 22 C2

  • Leistung: 22 kW
  • Hersteller: Mennekes
  • Angeschlagenes Kabel: 5 Meter
  • Maße (in mm): 475 x 259 x 220

1.849,00 Euro

Sie denken über die Installation einer eigenen E-Ladesäule nach?

  1. Erstellen Sie eine erste unverbindliche Angebotsanfrage für Ihr Rund-um-sorglos-Angebot von den Stadtwerken Unna. Kontaktieren Sie uns persönlich oder senden uns Ihre Anfrage per E-Mail an office(at)sw-unna.de.

    Sie verfügen bereits über entsprechendes Know-how und möchten Ihre Ladestation selbst installieren? Dann senden Sie den von Ihrem Elektroinstallateur ausgefüllten Netzanschlussantrag an office(at)sw-unna.de.
     
  2. Wir prüfen Ihre Angaben und kontaktieren Sie zur Vereinbarung eines Termins vor Ort.
     
  3. Angebotserstellung und Beauftragung
     
  4. Der Weg ist frei zur neuen Ladestation für Ihr Zuhause. Ihr Installateur errichtet nach Terminabsprache die Ladesäule vor Ort.
     
  5. Geschafft! Ab sofort können Sie Ihr E-Fahrzeug sicher und bequem Zuhause laden.

Förderung Ladeinfrastruktur

Der Bund fördert den Aufbau von steuerbaren Lade­stationen an Stell­plätzen und in Garagen, die zu Wohngebäuden gehören und nur privat zu­gänglich sind.

Die von der KfW zu fördernde Ladestation muss eine Leistung von genau 11 kW haben und darf inklusive Installation nicht unter 900,00 Euro kosten.

Für diese Ladestationen erhalten Sie eine Förderung.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Förderung.

  1. Angebot / Kostenvoranschlag einholen.
  2. Antrag im KfW-Zuschussportal stellen.
  3. Ladestation bestellen und installieren lassen.
  4. Nachweise im KfW-Zuschussportal hochladen.
  5. Erhalt der Überweisung auf Ihr Konto

Nach oben

Lars Krüger
Vertrieb Elektromobilität