Zählerablesung 2022

Die Stadtwerke Unna bitten in diesem Jahr erneut ihre Kunden, die Strom-, Erdgas-, Wärme-, und Wasserzähler selbst abzulesen. Ein persönliches Anschreiben mit den Möglichkeiten zur Zählerstandsmeldung wird allen Kunden Anfang Dezember zugestellt.

Bis zum 31.12.2022 sollten alle Kunden der Stadtwerke Unna – auch fremdversorgte Kunden - ihre Zählerstände selbst ablesen und mitteilen.

Zur Mitteilung des Zählerstandes gibt es fünf Möglichkeiten:

1. Schnell über Smartphone oder Tablet

  • auf jedem Anschreiben befindet sich ein QR-Code
  • QR-Code scannen
  • Zählerstand und Ablesedatum eingeben

2. Bequem am Computer

3. Telefonisch per Sprachcomputer

  • Erreichbarkeit: 24 Stunden, 7 Tage die Woche
  • Hotline: 0800 101529203
  • Bitte Kundennummer, PIN (vom Anschreiben) sowie Zählerstand bereithalten und den telefonischen Anweisungen folgen

4. Telefonisch per Hotline

  • Erreichbarkeit: Mo. – Fr.: 08:00 – 18:00 Uhr
  • Hotline: 0800 2001-234
  • Bitte Kundennummer, PIN (vom Anschreiben) sowie Zählerstand bereithalten

5. Traditionell per Postkarte

  • beigefügte Postkarte ausfüllen
  • Zählerstand und Ablesedatum eintragen
  • Postkarte abtrennen und kostenfrei zurücksenden

Die Rechnungen werden Ende Januar 2023 an die Kunden verschickt.

 

Zur Zählerablesung für Kunden anderer Energielieferanten 

Die Stadtwerke Unna lesen den Zähler als Netzbetreiber auch bei Kunden, die einen anderen Energielieferanten gewählt haben, ab – wie bei ihren eigenen Kunden. Zur korrekten Abrechnung der Netznutzungsentgelte mit dem Lieferanten benötigen sie als Netzbetreiber in Unna die Zählerstände der installierten Zähler. Daher sollten Kunden eines anderes Energieversorgers ihre Zählerstände bitte ebenfalls den Stadtwerken Unna angeben.

Hinweis: Aktuell ist unser Kundenzentrum für persönliche Besuche geschlossen. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch, per E-Mail oder nutzen unser Online-Kundenportal. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Startseite. +++