Hauptgebäude der Stadtwerke Unna in der Heinrich-Hertz-Straße 2

Energie für den Kunden

Die Stadtwerke Unna ist Dienstleisterin für rund 60.000 Bürger des Versorgungsgebietes sowie für eine wachsende Zahl externer Kunden. Sie ist für die Entwicklung und Bündelung umweltrelevanter Aktivitäten auch Motor des Konzerns Kreisstadt Unna. Die Stadtwerke erfüllen viele Dienstleistungen für die Holding und die Stadtverwaltung.

Der kommunale Energiedienstleister bietet seinen 32.500 Kunden den maßgeschneiderten Service mit allen Modulen zum Bereich Strom, Erdgas und Wärme. Aktuell versorgen die Stadtwerke Unna, die zu 76 Prozent den Wirtschaftsbetrieben der Stadt Unna GmbH, und zu 24 Prozent der RWE gehören, die Kunden mit jährlich 233 Millionen Kilowattstunden Strom, 408 Millionen Kilowattstunden Erdgas und 40 Millionen Kilowattstunden Wärme. Das Versorgungsnetz erstreckt sich über das gesamte Stadtgebiet von Unna. Den größten Teil der Energie beziehen die Stadtwerke Unna von Vorlieferanten. 

Ökologische Grundphilosophie

Darüber hinaus sind sie dazu übergegangen, im Zuge ihrer ökologischen Grundphilosophie Energie auf möglichst umweltschonendem Wege selbst zu erzeugen. Dazu sind fünf Blockheizkraftwerke, eine Windenergieanlage und Photovoltaik-Anlagen in Unna realisiert worden. Darüber hinaus engagiert sich das Unternehmen sehr erfolgreich für innovative Wege zur Energieeffizienz. Unser Umweltmanagementsystem ist nach dem EU-Ökoaudit und der ISO 14001 zertifiziert.

Seine Erfolge werden jährlich von externen Gutachtern geprüft und bestätigt. So erhielt unser Unternehmen beim "Deutschen Umwelt-Reporting Award 2005" der deutschen Wirtschaftsprüferkammer in der Kategorie der kleinen und mittelständischen Unternehmen die Auszeichnung für den "besten Umweltbericht" Deutschlands.