Die Stadtwerke Unna unterstützen Unternehmen und Handwerksbetriebe beim Einstieg in die E-Mobilität.

Elektromobilität für Ihr Unternehmen

Elektromobilität ist für Unternehmen und Gewerbetreibende eine wirtschaftliche Alternative. Der Betrieb von Elektrofahrzeugen erzeugt in Kombination mit regenerativ erzeugtem Strom deutlich weniger schädliche CO2-Emissionen. Die Stadtwerke Unna unterstützen Kunden dabei, mit überschaubaren Kosten in das Thema Elektromobilität einzusteigen.

So wird die Wohn- oder Geschäftsimmobilie zur Stromtankstelle: Ob Garage, Carport oder Freifläche – die Stadtwerke bieten hochwertige Wallboxen von verschiedenen Herstellern zum Kauf oder – im Rahmen eines Contracting-Gesamtpakets – zur Miete über einen Zeitraum von fünf Jahren an. Auf Wunsch ist auch die Übernahme der Montage und Installation möglich. Besteht am Firmenstandort eine Lademöglichkeit und haben Mitarbeiter dazu noch eine kleine Ladebox zu Hause, ist der E-Firmenwagen eine kostengünstige und umweltfreundliche Alternative zum konventionell betriebenen Fahrzeug. 

Der Fahrstromtarif MobilWatt der Stadtwerke bietet Reichweite und Spontanität beim Laden erneuerbarer Energien auch über die Stadtgrenzen hinaus – mit eigener Ladekarte und Ladepunkten von Roaming-Partnern in Deutschland und Europa. Im Stadtgebiet betreiben die Stadtwerke Unna elf Ladestationen und eine eigene E-Carsharing-Station direkt am Unnaer Bahnhof. So entsteht eine starke Ladeinfrastruktur vor Ort.

 

 

 

 

Ulf Schimion
Abteilungsleiter Geschäftskundenbetreuung
Lars Krüger
Vertrieb Elektromobilität