Glasfaser für lichtschnelle Kommunikation

Für schnellstes Internet in Unna sorgen die Stadtwerke durch den Ausbau des Glasfasernetzes. Eine Glasfaser ist eine aus Glas bestehende, extrem dünne Faser. Glasfasern werden unter anderem als Lichtwellenleiter zur Datenübertragung genutzt. Anders als bei DSL- oder Kabel-Anschlüssen werden Daten bei Glasfaserverbindungen nicht mittels Strom, sondern durch Lichtimpulse übertragen.

Der Vorteil: Glasfaserkabel sind alterungs- sowie witterungsbeständig. Somit sind die Kabel weniger störanfällig und dafür leistungsfähiger. Im Gegensatz zu Kupfer ist dadurch ein hohes Datenvolumen ohne Transportverluste sichergestellt.

Jetzt Verfügbarkeit prüfen

In vielen Bereichen der Kreisstadt Unna ist der Anschluss an das schnelle Glasfaser-Netz der Stadtwerke verfügbar. Prüfen Sie mit unserer Hilfe, ob Sie jetzt schon in den Genuss der schnellsten Internet-Verbindung kommen können: