Intelligente Ladelösungen für Ihr Zuhause mit den Stadtkwerken Unna

Angebot Ladestationen

EnergieBox Ökomat 11 kW*

  • Leistung: 11 kW > KfW-förderfähig
  • Angeschlagenes Kabel: 5 Meter
  • Maße (in mm): 290 x290 x 120
  • Hersteller: alcona Automation GmbH
  • Inkl. Installation & Montage

ab 1.718,35 Euro

EnergieBox Ökomat 22 kW*

  • Leistung: 22 kW
  • Angeschlagenes Kabel: 5 Meter
  • Maße (in mm): 290 x 290 x 120
  • Hersteller: alcona Automation GmbH
  • Inkl. Installation & Montage

ab 1.813,57 Euro

EnergieBox professional**

  • Leistung: bis 22 kW > KfW-förderfähig
  • Angeschlagenes Kabel: 6,5 Meter
  • Maße (in mm): 180 x 450 x 170
  • Hersteller: innogy
  • Inkl. Installation & Montage

ab 2.539,12 Euro

EnergieBox XTRA mit 11 kW

  • Leistung: 11 kW > KfW-förderfähig
  • Angeschlagenes Kabel: 7,5 Meter
  • Maße (in mm): 259 x 475 x 220
  • Hersteller: Mennekes
  • Sunny Home Manager
  • Anschluss eines Datenkabels
  • Einweisung Energiemanagement
  • Inkl. Installation & Montage

ab 3.727,62 Euro

EnergieBox XTRA mit 22 kW

  • Leistung: 22 kW
  • Angeschlagenes Kabel: 7,5 Meter
  • Maße (in mm): 259 x 475 x 220
  • Hersteller: Mennekes
  • Sunny Home Manager
  • Anschluss eines Datenkabels
  • Einweisung Energiemanagement
  • Inkl. Installation & Montage

ab 3.833,19 Euro

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund einer sehr hohen Nachfrage aktuell zu Lieferverzögerungen bei Wallboxen kommen kann!

*Der Ökomat entspricht der Wallbox Stromat der alcona Automation GmbH. Die Variante mit 11 kW Ladeleistung ist KfW-förderfähig.
** Dieses Modell ist zum gleichen Preis auch als 22 kW Variante erhältlich (nicht förderfähig).
Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise inkl. der gültigen Umsatzsteuer.

go-e Ladekabel Mode 3

Ladekabel Mode 3 go-e mit fünf Metern Länge
  • Ladekabel: Typ 2 zu Typ 2
  • Ladeleistung max. 22 kW
  • Länge Kabel: 5 Meter
  • Hersteller: go-e

259,00 Euro

Notladekabel Mode 2

Notladekabel Mode 2 Mennekes mit vier Metern Länge
  • Adapterkabel: Typ 2 auf Schuko
  • Ladeleistung max. 3 kW
  • Länge Kabel: 4 Meter
  • Hersteller: Mennekes

399,00 Euro

Sie denken über die Installation einer eigenen E-Ladesäule nach?

  1. Erstellen Sie eine erste unverbindliche Angebotsanfrage für Ihr Rund-um-sorglos-Angebot von den Stadtwerken Unna. Kontaktieren Sie uns persönlich oder senden uns Ihre Anfrage per E-Mail an office(at)sw-unna.de.

    Sie verfügen bereits über entsprechendes Know-how und möchten Ihre Ladestation selbst installieren? Dann senden Sie den von Ihrem Elektroinstallateur ausgefüllten Netzanschlussantrag an office(at)sw-unna.de.
     
  2. Wir prüfen Ihre Angaben und kontaktieren Sie zur Vereinbarung eines Termins vor Ort.
     
  3. Angebotserstellung und Beauftragung
     
  4. Der Weg ist frei zur neuen Ladestation für Ihr Zuhause. Ihr Installateur errichtet nach Terminabsprache die Ladesäule vor Ort.
     
  5. Geschafft! Ab sofort können Sie Ihr E-Fahrzeug sicher und bequem Zuhause laden.

Förderung Ladeinfrastruktur

Der Bund fördert den Aufbau von steuerbaren Lade­stationen an Stell­plätzen und in Garagen, die zu Wohngebäuden gehören und nur privat zu­gänglich sind.

Die von der KfW zu fördernde Ladestation muss eine Leistung von genau 11 kW haben und darf inklusive Installation nicht unter 900,00 Euro kosten.

Für diese Ladestationen erhalten Sie eine Förderung.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Förderung.

  1. Angebot / Kostenvoranschlag einholen.
  2. Antrag im KfW-Zuschussportal stellen.
  3. Ladestation bestellen und installieren lassen.
  4. Nachweise im KfW-Zuschussportal hochladen.
  5. Erhalt der Überweisung auf Ihr Konto
Lars Krüger
Vertrieb Elektromobilität
Marc Strothmann
Vertrieb Elektromobilität