Update: Verlängerung der Kontaktbeschränkungen

16.04.2020

Bund und Länder haben am gestrigen Mittwoch beschlossen, die aktuellen Kontaktbeschränkungen bis einschließlich 3. Mai 2020 zu verlängern. Wir sind selbstverständlich auch weiterhin für Sie da. Sie erreichen uns unter 02303 2001-0 oder per Mail unter office@sw-unna.de. Unser Online-Service steht rund um die Uhr zur Verfügung. Schriftstücke können in unsere Außenbriefkästen in der Heinrich-Hertz-Straße 2 sowie am Treffpunkt Energie eingeworfen werden. Unser Störungsdienst ist 24 Stunden telefonisch erreichbar unter 02303 2001-0. Bei Gasgeruch wählen Sie: 02303 2001-333.

Teile der Belegschaft arbeiten weiterhin im Homeoffice. Unsere Techniker und Monteure führen notwendige Arbeitstätigkeiten unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln durch.

Parallel dazu wird derzeit ein Hygienekonzept erstellt, auf Basis dessen dann ab dem 4. Mai eine schrittweise Öffnung der Hauptverwaltung in der Heinrich-Hertz-Straße 2 erfolgen kann. In einem ersten Schritt sollen wichtige Gespräche mit Dienstleistern wieder vor Ort möglich sein. Dabei werden strenge Abstands- und Hygieneregeln gelten.

Gleichzeitig wurde von der Bundesregierung festgelegt, dass rechtzeitig vor dem 4. Mai die Entwicklung des Infektionsgeschehens sowie die wirtschaftliche und soziale Lage in Deutschland erneut bewertet werden. Im Zuge dessen können weitere Maßnahmen oder Abweichungen von dem vorgegebenen Zeitplan beschlossen werden. Wir werden Sie auch weiterhin über die aufgrund der aktuellen Situation erforderlichen Maßnahmen der Stadtwerke Unna auf dem Laufenden halten. 

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und die nötige Gelassenheit sowie Zuversicht für diese schwierige Zeit. Bleiben Sie gesund!

Diesen Artikel teilen