Rundum versorgt: Komplettlösungen für Eigenheimer

21.03.2017

Neue Komplettpakete für das sorgenlose Wohlfühlen im Eigenheim präsentierten die Stadtwerke Unna am ersten März-Wochenende auf der großen Immobilienbörse in der Sparkassen-Zentrale Unna. Außerdem konnten die Besucher in die virtuelle Realität abtauchen und sich auf einen 360 Grad-Rundgang durch das smarte Energiehaus von Morgen freuen. Hier lautete das Motto: Mittendrin statt nur dabei!

Eigenheimer, die jetzt über eine neue Heizungsanlage nachdenken, sollten sich über das Produkt „WärmeKOMPLETT“ der Stadtwerke informieren. Das Angebot: Die Fachleute planen, bauen und warten Ihre neue Heizung für den Neubau oder Altbau. Als Hausbesitzer sparen Sie sich das Geld für die Investition und zahlen über 15 Jahre lang nur den attraktiven Wärmepreis. Der Wartungsservice rund um die Uhr an allen Tagen ist natürlich inklusive. Parallel informiert das Unnaer Energieunternehmen über die Förderung eines Erdgas-Anschlusses. Hausbesitzer, die jetzt die alte Öl-, Kohle- oder Elektroheizung gegen eine umweltfreundliche Gasheizung austauschen, bekommen 500 Euro Zuschuss.

Eigenen Solarstrom ohne Investition liefert das „EnergieDach“ der Stadtwerke: Auch hier planen, bauen und warten die Energieprofis Ihre maßgeschneiderte Fotovoltaik-Anlage, die Energie zum Eigenverbrauch liefert. Als Hausbesitzer zahlen Sie nur eine monatliche Pacht und mindern gleich von Betriebsbeginn an ihre Strombezugskosten. Wer die Vorteile schon vor der Börse kalkulieren will: Unter www.sw-unna.de/energiedach können Sie Ihr Modell mit wenigen Angaben durchrechnen.

Lichtschnelles Internet bieten die Stadtwerke fast flächendeckend in Unna an: Der Glasfaseranschluss für die Breitbandkommunikation ist in Neubaugebieten wie in Hemmerde oder in Königsborn kostenlos, im Altbaubestand gibt es Sonderangebote. Ob ein Glasfaseranschluss auch in Ihrer Straße möglich ist, zeigt der Verfügbarkeitscheck online unter www.sw-unna.de/glasfaser.
Am Stand in der Eingangshalle der Sparkasse präsentierten die Energieberater zudem das komplette Produktangebot – von den Online Plus-Tarifen, mit denen Durchschnittskunden z. B. rund 430 Euro gegenüber dem Grundversorgungstarif sparen können, bis hin zum Energiecheck durch einen Fachmann der Stadtwerke Unna. Nicht nur Informationen gab es zum Bereich Elektromobilität. Vor der Sparkasse Unna stand der flotte BMW i3, ein reines E-Auto mit modernster Carbon-Karosserie.

Ein weiterer Höhepunkt entführte die Besucher in virtuelle Welten. Mittels Virtual Reality Brille geht es auf einen Rundgang durch das smarte Energiehaus von Morgen.

Diesen Artikel teilen