Infos zum Betrieb während der Coronavirus-Pandemie

20.03.2020

Die Ausbreitung des Corona-Virus sorgt aktuell für große Verunsicherung und einschneidende Veränderungen in unser aller Leben. Ständig erhalten wir neue Informationen, die schnell auch wieder überholt sind.

Wir möchten Sie an dieser Stelle über den aktuellen Stand bei den Stadtwerken Unna und unsere Maßnahmen zur Verhinderung einer weiteren Ausbreitung der Pandemie informieren. Für uns als lokaler Energieversorger ist die wichtigste Aufgabe, den Betrieb und damit Ihre Versorgung aufrecht zu halten – und das unter strikter Beachtung folgender Punkte: Verringerung der Kontakte, Einhaltung der Abstandsregeln, Hygiene und Desinfektion.

Unsere aktuellen Maßnahmen zur Sicherstellung der Betriebsfähigkeit

  • Jeden Morgen tagt ein Krisenstab, der die aktuelle Situation bewertet und notwendige Vorgaben und Maßnahmen für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie unsere Kundinnen und Kunden bespricht und veranlasst.
  • Nach Möglichkeit befinden sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hauptverwaltung seit Wochenbeginn im Homeoffice.
  • Alle notwendigen Arbeitstätigkeiten unserer Techniker und Monteure werden mit großer Umsicht ausgeführt. Wir vermeiden direkte Kontakte, halten Abstand und sorgen für ausreichend Hygiene und Desinfektionsmöglichkeiten. So sind mittlerweile alles Servicefahrzeuge mit Wasserbehältern, Seife und Desinfektionsmitteln ausgestattet.
  • Unsere Hauptverwaltung und der Treffpunkt Energie sind bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Dennoch sind wir unter 02303 2001-0 oder per Mail unter office(at)sw-unna.de erreichbar. Und unser Online-Service steht rund um die Uhr zur Verfügung. Schriftstücke können in unsere Außenbriefkästen in der Heinrich-Hertz-Straße 2 sowie am Treffpunkt Energie eingeworfen werden.
  • Unser Störungsdienst ist selbstverständlich weiterhin 24 Stunden für alle Kunden telefonisch erreichbar unter 02303 2001-0. Bei Gasgeruch wählen Sie: 02303 2001-333.
  • Alle Veranstaltungen, interne Schulungen und Fortbildungen sind vorerst abgesagt und werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.
  • Wichtige Sitzungen und Besprechungen werden entweder per Telefonkonferenz oder in kleinen Gruppen unter Einhaltung von Abstandsregeln abgehalten.
  • Die Energieversorgung der Bürgerinnen und Bürger ist in jedem Fall gesichert. Unsere Kolleginnen und Kollegen der Bereitschaft wurden vom Betrieb im Haus getrennt und arbeiten direkt von Zuhause aus. Dadurch wird der Kontakt mit anderen Personen reduziert.

Wir geben volle Energie und versorgen Sie auch weiterhin mit Strom, Erdgas und Wärme.

Gleichzeitig bitten wir alle Kundinnen und Kunden: Bleiben Sie nach Möglichkeit zuhause, achten Sie in der Öffentlichkeit auf Einhaltung der Abstands- und Hygienevorgaben und kümmern Sie sich um die Personen, die jetzt besonders auf Hilfe angewiesen sind.

Bleiben Sie gesund!

Das Team der Stadtwerke Unna

Diesen Artikel teilen