Energie-Trends im Fokus: die Spezialmesse "e Power"

27.04.2017

Wie sieht die Energie der Zukunft aus? Welche Möglichkeiten und Chancen bietet die Energiewende? Diese und weitere Fragen beantworten die Stadtwerke Unna als Schirmherr gemeinsam mit anderen Ausstellern am ersten Sonntag im Mai in der Stadthalle Unna.

Bei der erstmalig stattfindenden Spezialmesse „e Power“ dreht sich alles um die Themen E-Mobilität und Neue Energien. Das Motto lautet: Anfassen und verstehen. Von Elektroautos und E-Bikes bis hin zu Solaranlagen und Smart Home-Technologie – vor und in der Halle gibt es zahlreiche Ausstellungsstücke aus nächster Nähe zu erleben. Die Stadtwerke Unna präsentieren vor Ort ihre Produkte und Leistungen rund um das Thema E-Mobilität. Neben einem E-CarSharing-Angebot betreiben die Stadtwerke insgesamt fünf Ladestationen in Unna. Außerdem beraten sie Privat- und Gewerbekunden, wenn es um die Wahl der richtigen Ladestation geht. Auch im Angebot der Stadtwerke: Der attraktive Tarif "Mobil-Watt" für Kunden, die bereits mit dem E-Auto unterwegs sind. Alle Informationen rund um das Thema E-Mobilität gibt es hier.

Wer zukünftig seinen eigenen Solarstrom produzieren möchte, kann sich über das EnergieDach informieren: Das Rundum-Service-Paket bietet Hausbesitzern eine maßgeschneiderte Fotovoltaikanlage ohne eigene Investition. Planung, Bau und Wartung erfolgt durch die Energieprofis der Stadtwerke. Gezahlt wird nur eine monatliche Pacht. Wer die Vorteile schon vor der Messe kalkulieren möchte, hat dazu hier die Möglichkeit.

Zwischendurch können Besucher am Stand der Stadtwerke in die virtuelle Realität abtauchen: Mit einer VR-Brille geht es auf einen 360 Grad-Rundgang durch das smarte Energiehaus von Morgen.

Die Messe "e-POWER" ist am Sonntag, 7. Mai 2017, von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort: Stadthalle Unna, Parkstraße 44, 59425 Unna

Diesen Artikel teilen