Ausbau Kundenservice: Mehr Service – neue Kanäle

01.03.2019

Die Stadtwerke strukturieren ihren Kundenservice neu, um geänderten Kundenbedürfnissen entgegenzukommen. Konkret heißt das: Neue Servicezeiten und mehr Erreichbarkeit. Ab sofort werden die Öffnungszeiten des Treffpunkt Energie im Rathaus geändert. Die Anlaufstelle in der Innenstadt ist dann in der Zeit von Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 13:00 Uhr besetzt. Dafür wird das Angebot an anderer Stelle ausgebaut: Dabei wird die Entwicklung berücksichtigt, dass viele Menschen ihre Tagesgeschäfte mittlerweile per Telefon und Computer regeln. „Das Verhalten unserer Kunden hat sich hier deutlich geändert. Im Nachmittagsbereich war im Treffpunkt Energie zuletzt nur ein geringer Zulauf zu verzeichnen. Darauf haben wir reagiert“, erklärt Martin Muesse, Hauptabteilungsleiter Energiewirtschaft bei den Stadtwerken. Und fügt hinzu: „Wir möchten unser Personal da einsetzen, wo bei den Kunden Bedarf besteht. Durch die Erweiterung des Telefonservice bieten wir Berufstätigen die Möglichkeit, am Nachmittag oder Wochenende mit uns in Kontakt zu treten“. Für Fragen oder Anliegen sind die Kundenberater in Zukunft zusätzlich freitags zwischen 7:00 und 17:00 Uhr sowie samstags zwischen 9:00 und 13:00 Uhr telefonisch erreichbar.

Zusätzlich bietet das Online-Kundenportal der Stadtwerke einen flexiblen Service rund um die Uhr. Hier finden Kunden jederzeit und mit wenigen Klicks alle Informationen zu ihrem Energievertrag. Außerdem können sie im Portal Kundendaten ändern, den Zählerstand erfassen, Vorauszahlungen anpassen oder schnell und einfach ihren Tarif optimieren. Ab Sommer 2019 beginnt außerdem die Testphase für einen Kundenservice per Messenger-Dienst WhatsApp. Anfragen können dann bequem im Chat gestellt werden. Außerdem können Fotos, Video- oder Sprachnachrichten verschickt werden. Wer den persönlichen Kontakt vorzieht, kann telefonisch einen Beratungstermin vereinbaren. Die Energie-Experten der Stadtwerke kommen dann gerne zum Kunden nach Hause.

Auch in der Heinrich-Hertz-Straße 2 gibt es Neuerungen: Im vergangenen Jahr wurde ein gestiegenes Besucheraufkommen im Kundenzentrum registriert, auf das die Stadtwerke nun ebenfalls reagieren. Auf dem Betriebsgelände wird zusätzlicher Parkraum geschaffen, die Anzahl erhöht sich dann von bisher vier auf zwölf Kundenparkplätze. Die Öffnungszeiten bleiben hier unverändert.

Der Notdienst ist 24 Stunden unter der Telefonnummer 02303 2001-0 erreichbar.

Diesen Artikel teilen