Wetter

Ihr kompetenter 
Partner vor Ort

Das aktuelle Wetter für Unna

Temperatur: 15.3 °C Sonnenscheindauer: 0 min/Tag Global-Strahlung: 0.00 W/m² Windgeschwindigkeit: 14.2 km/h Windrichtung: S Niederschlagsmenge: 0.00 mm Relative Luftfeuchtigkeit: 81.4 % Letzte Aktualisierung vom: 30.08.2014 03:50 Aktuelles SWU Wetter

Wettervorhersage von meteomedia.de

Hinweis: Diese Wettervorhersage basiert auf den Daten der SWU Wetterstation.

15.08.2014

Fernwärme Königsborn: Stadtwerke beraten die Kunden

Die Stadtwerke Unna (SWU) übernehmen ab Mai 2015 die Fernwärmeversorgung für die Kunden im großen Siedlungsgebiet rund um die Berliner Allee. Für die Fernwärmekunden bieten die Stadtwerke vom 18. August bis 30. September 2014 individuelle Beratungen im Treffpunkt Energie (Rathaus) an. Um... mehr lesen
12.08.2014

Heiße Tipps für den goldenen Herbst

Vom Stadtfest über die Radkultour bis zur Messe Schöner Leben: Alle Highlights im goldenen Herbst präsentiert die neue Ausgabe unseres Kundenmagazins "Unsere Energie". Dazu gibt es die Tipps von Unnas Energiespar-Olympioniken, die Hotspots und die besten Rezepte für... mehr lesen
08.08.2014

Stadtwerke investieren in den Nachwuchs

Seit dem 1. August 2014 verstärken zwei junge Nachwuchskräfte das Team der Stadtwerke Unna. Der kommunale Energiedienstleister investiert in die Fachkräfte von Morgen: Rund acht Prozent der Belegschaft sind Nachwuchskräfte. Zwei neue Auszubildende, eine angehende Industriekauffrau und ein... mehr lesen
23.07.2014

Auditor lobt wirksames Umweltmanagement: 100.000 Tonnen Klimagas eingespart

Geprüfte Umweltleistung für die Stadt und die Kunden: Als Vorreiter beim Klima- und Umweltschutz lobte der externe Auditor Dr. Wolfgang Kleesiek die Stadtwerke Unna. Rund 100.000 Tonnen des Treibhausgases CO2 haben die Stadtwerke gemeinsam mit ihren Kunden im Jahr 2013 eingespart,... mehr lesen

Unsere Wetterstation

Seit 2006 arbeitet die Wetterstation auf dem Gelände der Stadtwerke Unna an der Heinrich-Hertz-Straße 2. Die Anlage, die mit moderner Technik Temperatur, Niederschläge, Windstärke und –Richtung samt Sonneneinstrahlung misst, ist in das Meteomedia-Netz eingebunden. Bundesweit sehen deshalb Tagesschau- und Tagesthemen-Zuschauer im 1. Programm Unna als Wetterstandort. Für den kommunalen Energieversorger und seine 35.000 Kunden hat die Station einen ganz elementaren Nutzen: Die exakten Angaben über Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Wind und Sonne ermöglichen es, die Energieerzeugung der kommunalen Kraftwerke sowie die Fremd-Energielieferungen optimal abzustimmen. Die Wetterprognosen, die jetzt noch Daten aus den Nachbarstationen wie aus dem Gesamtnetz heranziehen, ermöglichen es, auch die Energieeinkäufe von Vorlieferanten optimal zu planen.